Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) ist ein Hauptbestandteil der zahnmedizinischen Prophylaxe. In der PZR werden die harten und weichen Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen mit Schall und feinen Handinstrumenten entfernt. Bei Verfärbungen kommt ein Luft-Pulver-Wasserstrahlgerät (LPW) zum Einsatz.

Weil Bakterien sich zuerst an rauen Stellen und in Nischen festsetzen, werden die Zähne anschließend mit einer Politurpaste geglättet. Zum längerfristigen Schutz der Zahnoberflächen vor Säureattacken durch Mundbakterien werden die gereinigten Zahnflächen mit einem Fluorid-Lack versiegelt. Den Abschluss bildet ein Informationsgespräch über richtige Mundhygiene und sinnvolle Hilfsmittel zur Zahnpflege.